TIROLI Club Path Delimiter Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzinformationen TIROLIs Welt

Für uns nimmt der Schutz Ihrer Daten und der Daten Ihrer Kinder einen sehr hohen Stellenwert ein. Wir sind dazu verpflichtet, die von uns im Zuge der Clubanmeldung und -verwaltung oder auch zu anderen Zwecken verarbeiteten Daten zu schützen und nehmen diesen Auftrag auch sehr ernst. Wir, das ist die

TIROLER VERSICHERUNG V.a.G.
Wilhelm-Greil-Straße 10 | 6020 Innsbruck
 Tel. +43 (0) 512 5313-0 | Fax-DW 1299
  mail@tiroler.at | www.tiroler.at

als Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer Daten.

Im Folgenden finden Sie nähere Informationen darüber, wie wir Ihre Daten im Rahmen des TIROLI Kinderclubs verarbeiten.

Für Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@tiroler.at   oder per Post unter der o.a. Adresse mit dem Zusatz „Datenschutz“.

1. Personenbezogene Daten

Unter "personenbezogenen Daten" sind jegliche Informationen zu verstehen, die sich auf natürliche Personen entweder mittelbar oder unmittelbar beziehen (etwa Name, Mitgliedernummer, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail, Geschlecht).

2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung im Rahmen des TIROLI Kinderclubs

2.1. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund folgender Rechtsgrundlagen: Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO im Rahmen der Clubanmeldung. Darüber hinaus kann eine Verarbeitung zur Vertragserfüllung nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO, aus überwiegenden berechtigten Interessen nach Art 6 Abs 1 lit f oder zur Erfüllung von rechtlichen Pflichten nach Art 6 Abs 1 lit c DSGVO in Betracht kommen.

2.2. Alle Verarbeitungen erfolgen stets rein zweckgebunden zur Betreuung der TIROLI Clubaktivitäten. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung bzw. Verwendung findet ausdrücklich nicht statt. Durch eine Eingabe Ihrer Daten etwa über Formulare auf einer unserer Websites erklären Sie sich mit der EDV-unterstützten Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten zu anderen als den jeweils angeführten Zwecken verarbeiten wollen, werden wir Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen darüber informieren bzw. gegebenenfalls Ihre erforderliche Einwilligung einholen.

2.3. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Abwicklung der TIROLI Clubmitgliedschaft erforderlich. Sollten Sie uns diese Daten nicht oder nicht im benötigten Umfang bereitstellen, so können wir eine von Ihnen gewünschte Mitgliedschaft unter Umständen nicht begründen.

Sofern wir Ihre Daten auf Basis einer von Ihnen erteilten Einwilligung erhalten haben und verarbeiten, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit der Folge widerrufen, dass wir Ihre Daten ab Erhalt des Widerrufs nicht mehr für die in der Einwilligung ausgewiesenen Zwecke verarbeiten.

2.4.  Wir bieten in der TIROLIs Welt eine Vielzahl an Attraktionen für Kinder an. Die personenbezogenen Daten von Kinder erfassen wir nur im äußersten notwendigen und  gesetzlich erlaubten Umfang oder mit Zustimmung eines Erziehungsberechtigten.

Bei der Teilnahme an Veranstaltungen und Gewinnspielen auf der TIROLIs Welt erfolgt eine Verarbeitung personenbezogener Daten ebenfalls nur und ausschließlich zu Zwecken der Durchführung der Veranstaltung oder des Gewinnspieles selbst. Eine weitere Verarbeitung findet nicht statt.

Wir ersuchen die Erziehungsberechtigten dennoch die Online-Aktivitäten ihrer Kinder regelmäßig zu überwachen.

3. Datenweitergabe

Zur Erfüllung unseres Angebotes auf der TIROLIs Welt, zu Verbesserungen technischer Natur werden Ihre personenbezogenen Daten von uns nur im dazu erforderlichen Umfang an Dienstleister weitergegeben. Dies ist etwa zur Verbesserung unseres Webangebotes in der TIROLIs Welt nötig. In allen Fällen der Inanspruchnahme von Dienstleistern tragen wir jedoch stets dafür Sorge, dass das Datenschutzniveau und Datensicherheitsstandards gewahrt bleiben.

4. Speicherdauer

Daten dürfen nur in einer Form gespeichert werden, die die Identifizierung der betroffenen Personen nur so lange ermöglicht, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Grundsätzlich bewahren wir Ihre Daten für die Dauer der Clubmitgliedschaft im TIROLI Kinderclub auf. Nach Beendigung der Mitgliedschaft werden Ihre Daten und die Daten ihrer Kinder gelöscht. Darüber hinaus löschen wir ihre personenbezogenen Daten sobald diese für die jeweils zu Grunde liegenden Zwecke nicht mehr erforderlich sind (z.B. Veranstaltungsabwicklung, Gewinnspielabwicklung). Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten aus welchen Gründen auch immer länger bzw. zu anderen als den ursprünglichen Zweck verarbeiten wollen, werden wir Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen darüber informieren bzw. gegebenenfalls Ihre erforderliche Einwilligung einholen.

5. Ihre Rechte

Sie können Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Falls wir Daten zu Ihrer Person verarbeiten, die unrichtig oder unvollständig sind, können Sie deren Berichtigung oder Vervollständigung verlangen. Sie können auch die Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten verlangen. Bitte beachten Sie aber, dass dies nur auf unrichtige, unvollständige oder unrechtmäßig verarbeitete Daten zutrifft. Ist unklar, ob die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten unrichtig oder unvollständig sind oder unrechtmäßig verarbeitet werden, können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten bis zur endgültigen Klärung dieser Frage verlangen. Bitte beachten Sie, dass diese Rechte einander ergänzen, sodass nur entweder die Berichtigung bzw. Vervollständigung Ihrer Daten oder deren Löschung verlangt werden kann.

Auch wenn die Daten zu Ihrer Person richtig und vollständig sind und von uns rechtmäßig zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeitet werden, können Sie der Verarbeitung dieser Daten in besonderen, von Ihnen begründeten Einzelfällen widersprechen.
Ebenso können Sie widersprechen, wenn Sie von uns Direktwerbung beziehen und diese in Zukunft nicht mehr erhalten möchten.

Sie können die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten Daten, sofern wir diese von Ihnen selbst erhalten haben, in einem von uns bestimmten, maschinenlesbaren Format erhalten oder uns mit der direkten Übermittlung dieser Daten an einen von Ihnen gewählten Dritten beauftragen. Dies gilt, sofern dieser Empfänger uns dies aus technischer Sicht ermöglicht und der Datenübertragung weder ein unvertretbarer Aufwand noch gesetzliche oder sonstige Verschwiegenheitspflichten oder Vertraulichkeitserwägungen von unserer Seite oder von dritten Personen entgegenstehen. Bei all Ihren Anliegen ersuchen wir Sie uns unter den eingangs genannten Kontaktdaten zu kontaktieren. Jede betroffene Person hat im Rahmen der Ausübung ihrer Rechte zu Ihrer Identifikation beizutragen, weshalb wir Sie stets um einen Beleg Ihrer Identität, etwa durch Übermittlung einer Ausweiskopie, ersuchen.

6. Beschwerderecht

Auch wenn wir uns bestmöglich um den Schutz und die Integrität Ihrer Daten bemühen, können Meinungsverschiedenheiten über die Art, wie wir Ihre Daten verwenden nicht ausgeschlossen werden. Sind Sie der Ansicht, dass wir Ihre Daten in nicht zulässiger Weise verwenden, steht Ihnen das Recht auf Beschwerdeerhebung bei der Datenschutzbehörde offen.