Eisbär Kekse

Köstliche Kekse für die Winterzeit!

Deine Zutaten ...

  • 1 reife Banane
  • 100 g Butter zimmerwarm
  • 250 g Dinkelmehl hell
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1/2 TL echtes Vanillepulver
  • 100 g Kokosflocken
  • 100 g weiße Schokolade

  • Zur Verzierung: Cashewnüsse, Schokotropfen

Backst und isst du auch so gerne Kekse wie Tiroli? Dann probier gleich dieses tolle
Eisbär-Rezept aus.

Und so einfach geht’s ...

  • Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

  • Banane zerdrücken und mit Butter und Vanillepulver verrühren.

  • Mehl und Backpulver unterrühren und den Teig mit der Hand gut durchkneten.

  • Teig ausrollen und mit einem runden Ausstecher oder einem umgedrehten Glas, Kreise ausstechen und für ca. 12 Minuten backen.

  • In der Zwischenzeit die Schokolade in eine Schüssel geben und über Wasserbad schmelzen lassen.

  • Die Kekse nach der Backzeit komplett auskühlen lassen.

  • Für das Fell: Kekse mit einer Seite in die Schokolade tauchen und mit reichlich Kokosflocken bestreuen.

  • Für die Augen und Nase: Auf die Rückseite der Schokotropfen etwas flüssige Schokolade geben und als Augen und Nase des Eisbären platzieren.

  • Für die Ohren: Cashewkerne in der Mitte auseinander brechen, in die flüssige Schokolade tauchen und die Ohren platzieren.

  • Die Kekse nun für ca. 1 Stunde trocknen lassen und anschließend genießen.

    Tiroli und Patricia
    wünschen dir
    guten Appetit!

Rezept-Tipp von Tirolis Freundin
Patricia Görgl
Ernährungscoach, Autorin

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.