Erdbeer-Eislutscher

Funktioniert auch wunderbar mit Heidelbeeren, Himbeeren oder Marillen!

Deine Zutaten ...

  • 200 g Erdbeeren
  • 100 g Joghurt
  • 100 g Topfen
  • Zucker oder Honig nach Geschmack

Und so einfach geht’s ...

  • Gib die Erdbeeren, den Joghurt und den Topfen in einen Messbecher.

  • Bitte einen Erwachsenen darum, dass er alles mit einem Pürierstab püriert.
    Probiere den Pürierstab niemals alleine aus, du kannst dir damit deine Finger abschneiden!

  • Misch so viel Zucker oder Honig unter, dass dir die Creme schmeckt.

  • Steck in jedes Kästchen ein Stäbchen. Stell den Eiswürfelbehälter in den Tiefkühler.
  • Nun verwandelt sich deine Creme in leckeres Eis, dazu musst du die Creme aber über Nacht im Tiefkühler chillen lassen.

  • Am nächsten Tag drehst du deinen Eiswürfelbehälter um und lässt auf die Hinterseite Wasser fließen. Warte ein paar Minuten, dann kannst du die Eiswürfel herausklopfen.
  • Du musst natürlich nicht alle Eislutscher auf einmal vernaschen, sondern kannst diese in eine Gefrierbox geben und tiefkühlen. So hast du immer köstliches Eis zur Hand!(Hinweis: das Eis ist gut verpackt im Tiefkühler mindestens 3 Monate haltbar).

Dieses Rezept 
stammt aus dem neuen Kochbuch von Angelika Kirchmaier 
"Xund und kinderleicht - Das Kochbuch für Groß und Klein"

160 Seiten
60 Rezepte
155 Illustrationen
90 farb. Abb.
19,5 x 24 cm gebunden mit Lesebändchen
Tyrolia-Verlag, Innsbruck-Wien 2020
ISBN 978-3-7022-3849-0
Preis: 19,95 Euro

Untertitel

Überschrift


Zurück