Schneebällchen

Winterspaß zum Naschen!

Deine Zutaten ...

  • 250 g Mehl
  • 3 gestrichene TL Backpulver
  • 170 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 125 ml Speiseöl
  • 125 ml Buttermilch
  • 1 Dose Ananas
  • 1 Becher Sahne
  • Kokosflocken

Tiroli zeigt dir, wie du dir ganz einfach in der Küche Schneebällchen selber machen kannst - zwar nicht für eine Schneeballschlacht, dafür aber zum Naschen!

Und so einfach geht’s ...

  • Vermenge in einer Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker und Vanillezucker.
  • Danach rührst du in einem hohen Rührgefäß Eier, Speiseöl und Buttermilch zu einer gleichmäßigen Masse und schüttest diese über die trockenen Zutaten in der Schüssel.
  • Jetzt fest rühren, damit die Masse schön gleichmäßig wird.
  • Backe den Teig auf einem Blech bei Heißluft
    (180 Grad) für ca. 25 Minuten.
  • Teig auskühlen lassen und dann in winzige Stücke schneiden oder mit den Händen zerbröseln.
  • Danach Ananas abtropfen lassen und ebenfalls klein schneiden.
  • Nun die Ananas und einen Becher geschlagene Sahne unter die Teigbrösel mischen.
  • Jetzt formst du aus dieser Masse kleine Bällchen und wälzt sie zum Schluss noch in Kokosflocken.
Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.