TIROLI Club Path Delimiter mein TIROLI Path Delimiter TIROLIs Neuigkeiten Path Delimiter Sicheres Skifahren und Snowboarden!
Seite an deine Freunde weiterempfehlen

Sicheres Skifahren und Snowboarden!

Kennst du schon die FIS-Regeln?

Genauso wie im Straßenverkehr muss man sich auf der Piste an Regeln halten, damit es zu keinem Zusammenstoß kommt. Schau dir die offiziellen Verhaltensregeln, die sogenannten FIS-Regeln an:

Nimm Rücksicht auf andere Skifahrer und Snowboarder.
Alle Skifahrer und Snowboarder müssen sich auf der Piste so verhalten, dass sie niemanden gefährden!

Passe deine Geschwindigkeit stets deiner Fahrweise an.
Jeder Skifahrer und Snowboarder muss auf Sicht fahren und seine Geschwindigkeit und Fahrweise seinem Können und den äußeren Verhältnissen anpassen!

Wahl der Fahrspur.
Der von hinten kommende Skifahrer/Snowboarder muss seine Fahrspur so wählen, dass er vor ihm fahrende Skifahrer/Snowboarder nicht gefährdet!

Überhole mit ausreichend Abstand.
Wenn Skifahrer langsam fahren, dürfen sie von links oder rechts überholt werden. Das muss aber mit einem größeren Abstand erfolgen!

Schau dich um vor dem Losfahren.
Jeder Skifahrer/Snowboarder, der nach dem Anhalten wieder weiterfahren möchte, muss unbedingt Rücksicht auf andere Skifahrer/Snowboarder nehmen!

Anhalten.
Halte nie an unübersichtlichen Stellen oder unter einer Kuppe!

Aufstieg und Abstieg.
Ein Skifahrer oder Snowboarder, der aufsteigt oder zu Fuß absteigt, muss den Rand der Abfahrt benutzen.

Achte auf die Zeichen.
Jeder Skifahrer und Snowboarder muss die Markierungen und Hinweisschilder beachten!

Hilfeleistung.
Bei Unfällen ist jeder Skifahrer und Snowboarder zu Hilfeleistung verpflichtet!

Ausweispflicht.
Wenn du als Skifahrer oder Snowboarder – ob Zeuge oder Beteiligter – an einem Unfall beteiligt bist, musst du deine Personalien angeben!

Pass gut auf dich auf!

Dein TIROLI

Fotos & Text:
Verein Sicheres Tirol
Südtiroler Platz 6/II
6020 Innsbruck